Das ist die geheime Botschaft im Blinzeln Deiner Katze

Blinzeln

Blinzeln

Genauso wie Menschen auch blinzeln Katzen, um ihre Augen zu befeuchten. Das ist allerdings nicht das Blinzeln, das wir meinen. Wir reden von einer langsamen Bewegung. Um dieses langsame Blinzeln zu erkennen, achtet genau auf die Körpersprache eurer Katze.

Ein langsames Blinzeln kann nur von einem entspannten Tier durchgeführt werden; das erkennt man an der Stellung der Ohren, des Schwanzes und der Pfoten. 

Auch an den Augen einer Katze kann man erkennen, ob sie entspannt ist oder nicht. Sind die Pupillen geweitet (auch wenn es hell ist) dann spricht das dafür, dass sie aufgeregt oder gestresst ist. 

von Lisa Herold